Den perfekten Schlafzimmer-Teppich finden

Ein Teppich kann Ihrem Schlafzimmer eine warme und einladende Atmosphäre verleihen und gleichzeitig Stil und Komfort hinzufügen. Doch welcher Teppich passt am besten zu Ihrem Raum und Ihren Bedürfnissen? Lassen Sie sich von unserer Expertise inspirieren.

Welcher Teppich passt ins Schlafzimmer?

Die Wahl des richtigen Teppichs hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter Stil, Material und Funktionalität. Hier sind einige beliebte Teppicharten und ihre Vorteile:

  • Flachgewebte Teppiche: Diese Teppiche sind pflegeleicht und ideal für Schlafzimmer, da sie eine flache Struktur haben und weniger Schmutz einfangen. Sie sind besonders gut geeignet für Allergiker. Etwas empfindlicher sind solche Teppiche aus Viskose oder Lyocell, jedoch bieten diese eine um so feinere, ja seidenhafte Haptik.
  • Kurzflor Teppiche: Sie bieten eine weiche Oberfläche und sind etwas pflegeleichter als Hochflorteppiche. Diese Kurzflor Teppiche sind ideal für Schlafzimmer und gehören zu den beliebtesten Teppichen im Schlafzimmer.
  • Hochflorteppich: Diese Teppiche sind besonders weich und luxuriös, ideal für gemütliche Schlafbereiche. Sie benötigen jedoch etwas mehr Pflege, um ihr flauschiges Aussehen zu bewahren.
  • Besonders flauschiger Teppich: Mit modernen Herstellungsverfahren werden unglaublich dicke und noch unglaublicher weich-flauschige Teppiche kreiert, die gerade als Teppich Schlafzimmer glänzen. Wer mag seine Füße morgens nicht auf einen solchen wolkenhaften Flor setzen?

Materialien

  • Synthetik: Teppiche aus synthetischen Fasern wie Polypropylen sind langlebig und pflegeleicht. Sie sind ideal für Haushalte mit Haustieren oder Kindern. Einige Kundinnen und Kunden legen sich auch gerne flach und fest gewebte Sisal Optik Teppiche ins Schlafzimmer. Wenn ein weicher Flor nicht so wichtig ist, wie besondere Pflegeleichtigkeit, sind diese und unseren waschbaren Teppiche die erste Wahl.
  • Teppich aus Naturfasern: Natürlichkeit bei Produkten und deren Materialien verleiht einem Raum eine wohngesunde Atmosphäre und wird daher heute groß geschrieben.
    • Wolle: Wollteppiche sind natürlich, weich und langlebig. Sie bieten eine hervorragende Isolierung und sind von Natur aus schmutzabweisend.
    • Viskose und Lyocell: Diese Materialien haben einen schönen Glanz und eine weiche Haptik. Sie verleihen Ihrem Schlafzimmer eine luxuriöse Note und sind ideal für ein elegantes Ambiente. Achten Sie nur darauf, dass Viskose Teppiche und auch jene aus Lycoell, empfindlicher gegenüber Feuchtigkeit sind, als Wolle oder Synthetik.
 

Beliebte Einrichtungsstile

  • Moderne Teppiche: Dieser Stil zeichnet sich durch klare Linien, neutrale Farben und minimalistische Designs aus. Kurzflor Teppiche in neutralen Farben, einfarbige Flachgewebte Teppiche und Hochflor-Teppiche in Grau oder Weiß passen perfekt zu diesem Stil.
  • Bohemian / Boho Teppich: Der Boho-Stil ist bunt, lebendig und von verschiedenen Kulturen inspiriert. HandgewebteWollteppiche, Teppiche mit Ethno-Mustern und bunteVintage-Teppiche sind ideale Ergänzungen.
  • Skandinavisch / Scandinavian Living: Helle Farben, natürliche Materialien und funktionale Designs prägen diesen Stil, der sich wachsender Beliebtheit erfreut. Flachgewebte Teppiche in hellen Tönen, Wollteppiche in Grau oder Weiß und minimalistische Juteteppiche passen perfekt dazu.
  • Industrial: Dieser Stil kombiniert rohe Materialien wie Metall und Holz mit funktionalen Designs. Vintage-Teppiche sind die klassische Wahl, wobei wir empfehlen auch einen Blick auf unsere Designer Teppiche zu werfen.
  • Minimalistisch: Weniger ist mehr. Dieser Stil setzt auf einfache, klare Formen und wenig Dekoration. Hierfür empfehlen sich feine, gleichmäßige Webmuster, die auf großer Fläche nicht störend oder unruhig wirken, sowie uni gehaltene Teppiche in gedeckten Farben.
 

Die richtige Größe: Teppich Schlafzimmer

Die richtige Größe und Form eines Teppichs zu wählen, ist entscheidend für die Wirkung im Raum. Hier sind einige Schritte, um die passende Größe und Form zu finden:

  1. Ausmessen der Fläche: Messen Sie den Bereich, in dem der Teppich liegen soll. Achten Sie darauf, genügend Platz um die Möbel herum zu lassen. Hierzu rät man im Allgemeinen 20 bis 30 cm dazu zugeben. Besonderer Aufmerksamkeit gilt es Sitzmöbeln wie Sesseln oder Hockern zu schenken, damit auf den wichtigsten Wegen durch Ihr Schlafzimmer selbst ein barer Fuß wohl gebettet bleibt.
  2. Möbel berücksichtigen: Überlegen Sie, ob der Teppich unter die Möbel passen soll oder ob er davor liegen soll. Ein Teppich, der teilweise unter die Möbel reicht, kann den Raum größer wirken lassen. Selbiges gilt natürlich auch für den Abstand zu den Wänden.
  3. Größe und Form intuitiv finden: Kleben Sie mit Kreppklebeband die Umrisse des geplanten Teppichs auf den Boden, um die Größe und Form des Teppichs zu simulieren. So bekommen Sie ein Gefühl dafür, wie der Teppich im Raum wirken würde. Das Band lässt sich leicht entfernen und die Linien ebenso leicht versetzen.
  4. Größe wählen und keine Kompromisse machen: Wählen Sie die Größe, die am besten passt, beispielsweise aus beliebte Standardgrößen wie 200x300 cm, 240x340 cm und 300x400 cm. Da passt auch ein größeres Bett drauf. Aber Sie müssen keine Abstriche machen, denn wir fertigen Ihren Teppich Schlafzimmer auch als Teppich nach Maß.
 

Fragen und Antworten zu Teppich Schlafzimmer

Wie legt man einen Teppich im Schlafzimmer? Wie groß sollte ein Teppich im Schlafzimmer sein?

Ein Teppich sollte so platziert werden, dass Sie zumindest beim Aufstehen oder Zubettgehen die Füße auf dem Teppich platzieren können. Schöner ist es allerdings, wenn Ihr Teppich Schlafzimmer die Optik des Bettes im Raum auch durch seine Größe komplementiert. Beispiele und Bilder finden Sie in unserem großen Teppichratgeber. Hier finden Sie Beispiele von der Bettumrandung, über mittlere bis zu runden Teppichen und wie diese unter dem Bett im Schlafzimmer wirken können.

Wie mache ich das Schlafzimmer gemütlich?

Das fragen Sie uns? Natürlich mit einem Teppich! Ein Teppich kann erheblich zur Gemütlichkeit beitragen, besonders wenn er weich und flauschig ist. Außerdem ist es im Schlafzimmer fast unerlässlich, dass auch der Raumhall und der Trittschall gedämpft werden sollten, wofür ein Schlafzimmerteppich die ideale Wahl ist. Ergänzen Sie dies mit weiteren Wohntextilien wie Vorhänge und Kissen, um das perfekte Schlafzimmer mit dem optimalen Erholungsfaktor einzurichten.

 

Relevante Kategorien:

Das sagen unsere Kunden:
Kundenstimmenbei Googlebei eKomi

Teppich nach Maß und Wunsch